12. Kongressmesse ReWeCo

Rechnungswesen 4.0

Zukunft digital


Auch im kommenden Jahr bereitet der Bundesverband der Bilanzbuchhalter und Controller e.V. Sie wieder auf aktuelle Herausforderungen vor.

Die 12. Kongressmesse ReWeCo findet vom 11. bis 13. Mai 2017 im Hotel DER ACHTERMANN in Goslar statt.


Auf der führenden Veranstaltung im Bereich Rechnungswesen und Controlling haben Fach- und Führungskräfte aus ganz Deutschland gleichzeitig die Möglichkeit, sich zu vernetzen und über neueste Entwicklungen innerhalb der Finanzbranche zu diskutieren. Dabei bilden Top-Referenten und Fachaussteller für Besucher die ideale Informationsplattform, um sich auf die Herausforderungen von morgen vorzubereiten.

Industrie 4.0, Cloud Computing, Big Data – die digitale Transformation ist in vollem Zuge. Doch was verändert sie wirklich und was bedeutet sie für das Rechnungswesen? Die ReWeCo 2017 gibt Antworten auf die drängendsten Fragen.

Die Möglichkeiten digitaler Prozesse werden immer vielfältiger, sie ermöglichen neue Geschäftsmodelle, verändern unsere Arbeitswelt und damit auch das Verhalten von Konsumenten und Nutzern. IT-Trends der letzten Jahre haben auch im Bereich Buchhaltung und Controlling Arbeitsabläufe und Strategien beeinflusst. Neue Gesetze wie das GoBD sind entstanden und stellen Vorgaben für die elektronische Abspeicherung und Datenzugriffe auf.

„Das Internet ist eine Spielerei für Computerfreaks, wir sehen darin keine Zukunft.“

(Ron Sommer, Deutsche Telekom, 1990)

Klar ist: Die digitale Revolution wird in den kommendenJahren interne Geschäftsprozesse noch deutlicher transformieren. Wer sich darauf nicht vorbereitet, läuft Gefahr, zurückzubleiben. Die ReWeCo 2017 beschäftigt sich deshalb mit demRechnungswesen 4.0 und seinen Auswirkungen für Unternehmen und Beschäftigte. Nutzen Sie jetzt als Aussteller Ihre Chance, Ihre Produkte und Dienstleistungen einem interessierten Publikum von Fach- und Führungskräften aus der Finanzbranche zupräsentieren.